Wellness-Massagen

Alle durch unseren Wellness-Therapeuten durchgeführten Massagen dienen Ihrem Wohlbefinden und Ihrer Entspannung, ersetzen aber keine Heilbehandlung. Wählen Sie aus einer unserer angebotenen Massagen (oder mehrere) aus und genießen eine kleine Auszeit vom Alltag.


Massagen mit Basisöl

Hier haben Sie die Wahl zwischen einer 20-minütigen oder 30-minütigen Rückenmassage oder einer Ganzkörpermassage. Bei dieser wird nicht nur der Rücken massiert, sondern auch Beine, Füße, Arme und Bauch. Brust- und Intimbereich bleiben bedeckt und werden nicht behandelt.


Aromamassagen

Diese Massagen sind eine Kombination aus ätherischen Ölen und einer Massage. Wählen Sie hierbei eine der unter „Massagen mit Basisöl“ aufgeführten Massagen und kombinieren Sie diese mit einem unserer ätherischen Öle. Die Aufgabe und die Wirkung ätherischer Öle sind so vielfältig, dass die Aufzählung hier den Rahmen sprengen würde. Unser Wellness-Therapeut wird Sie vor der Erstbehandlung über die verschiedenen Öle und deren Wirkungsweise beraten.


Fußdruckzonenmassage / Fußreflexzonenmassage

Den Begriff „Fußreflexzonenmassage“ haben sich die Ärzte, Heilpraktiker und Podologen schützen lassen. Daher bezeichnen wir unsere Massage als „Fußdruckzonenmassage“.

Wir massieren Ihre Fußzonen mit ätherischen Ölen zur Steigerung des Wohlbefindens und zur Gesundheitsvorsorge. Dabei werden an den entsprechenden Reflexpunkten am Fuß Reize ausgelöst, die im Bruchteil einer Sekunde an die entsprechenden Organe weitergeleitet werden.
 

Auch hier wird Sie unser Wellness-Therapeut bei der Erstbehandlung gründlich aufklären.


Kräuterstempelmassage

Bei dieser Massage werden Kräuterstempel eingesetzt, die von uns individuell für Sie mit

verschiedenen Kräutern frisch gefüllt und exklusiv nur für Ihre Anwendung benutzt werden. Auch

hier gibt es wieder eine Vielzahl an Kräutern mit unterschiedlicher Wirkung. Unser Wellness-

Therapeut wird Sie vor der Erstbehandlung ausführlich beraten.

 

Die Stempel bestehen aus Baumwoll-Leinentücher. Eingesetzt werden mehrere Stempel, die im

Basisöl erhitzt werden. Dadurch werden die Muskeln noch besser gelockert als bei der

Aromaölmassage. Die Stempelmassage wird mit kreisenden, streichenden und rollenden

Bewegungen durchgeführt – entweder nur der Rücken oder am ganzen Körper (Rücken,Beine, Füße,

Arme und Bauch. Brust- und Intimbereich bleiben bedeckt und werden nicht behandelt).

 

Durch die kreisenden Bewegungen der Stempel tritt auch ein Peeling-Effekt ein, der unterschiedlich

ausfällt, je nachdem, ob Sie stark oder sanft massiert werden möchten.


Hot-Stone-Massage

Durch das Massieren mit „heißen Steinen“ werden Muskeln und Verspannungen gelockert. Zusätzlich wird auf sanfte Art und Weise die Durchblutung gefördert. Besonders geeignet für gestresste und überarbeitete Menschen.

 

Diese Massageform ist sehr intensiv. Hier wirken gleichzeitig Druck (wie bei der Handmassage) als

auch die Wärme der Steine, die tief in die Haut eindringt. Dadurch wird der Lymphfluss angeregt,

Selbstheilungskräfte stimuliert und die verhärtete Muskulatur geschmeidig gemacht. Der gesamte

Organismus wird mit neuer Energie aufgeladen.

 

Bei der Ganzkörpermassage werden alle Bereiche des Körpers massiert, mit Ausnahme von Gesicht,

Brust, Po und Intimbereich. Bei Ganzkörpermassage intensiv gehört auch noch das Gesicht und die

Stirn dazu.

 

Bei uns werden nicht nur einfach heiße Steine auf dem Körper ausgelegt (wie bei vielen anderen

billigen Angeboten), sondern zuerst Steine ausgelegt und dann ausführlich massiert. Die Massage

nimmt den Hauptteil der Behandlungszeit ein.